top of page
  • White TripAdvisor Icon
  • White Facebook Icon
  • White Pinterest Icon
  • White Instagram Icon
Ein Hafen an der mecklenburger Seenplatte Urlaub in Mecklenburg Vorpommern Ziel für Naturliebhaber

Urlaub in Mecklenburg Vorpommern

Die Mecklenburger Seenplatte in Mecklenburg Vorpommern und die Fleether Mühle verbinden naturbelassene Schönheit mit vielfältigen Erlebnismöglichkeiten, ideal für Erholungssuchende und Abenteuerlustige.

Willkommen an der Mecklenburgischen Seenplatte, einem Ort, wo die Natur im Mittelpunkt steht und die Erholung sowie Abenteuer in Ihrem Urlaub in Mecklenburg Vorpommern Hand in Hand gehen.
Entdecken Sie:

  • Die Geschichte: Ein Einblick in die Entstehung der Mecklenburger Seenplatte
     

  • Sehenswürdigkeiten: Historische Schätze und natürliche Wunder warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
     

  • Freizeitangebot: Wassersport, Radtouren und mehr für jeden Geschmack.
     

  • Gastronomie: Kulinarische Genüsse, die die Region zu bieten hat.
     

  • Vegetation: Die grüne Vielfalt, die von Feuchtwiesen bis zu dichten Wäldern reicht.
     

  • Geheimtipps: Verborgene Schätze abseits der bekannten Pfade.
     

  • Reiseplanung: Wichtige Infos für Ihre Anreise und Mobilität vor Ort.
     

Tauchen Sie ein in die Schönheit und Ruhe der Mecklenburger Seenplatte und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.

Historische Häuser an einem See der mecklenburger Seenplatte

DIE GESCHICHTE

Die Mecklenburgische Seenplatte, geformt durch die Gletscher der letzten Eiszeit, bietet eine einzigartige Mischung aus natürlicher Schönheit und historischer Bedeutung. Schon um 10.000 v. Chr. siedelten hier Jäger und Fischer, gefolgt von den ersten Bauerngemeinschaften um 4.000 v. Chr. Später, im 4. und 5. Jahrhundert, migrierten germanische Siedler südwärts und wurden ab dem 7. Jahrhundert von westslawischen Völkern ersetzt, die das Gebiet prägten, bis im 12. Jahrhundert der Einfluss deutscher Siedler zunahm. Diese reiche Geschichte spiegelt sich in den zahlreichen megalithischen Grabstätten, historischen Städten und Kulturlandschaften wider, die die Region bis heute prägen

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Die Mecklenburger Seenplatte ist reich an historischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten und bietet damit eine kulturelle Abwechslung in Ihrem Urlaub in Mecklenburg Vorpommern. Das Schloss Mirow auf einer Insel im Mirower See verzaubert mit seiner idyllischen Lage und der barocken Architektur. Der Müritz-Nationalpark ist eine der größten Attraktionen und bietet Einblicke in unberührte Naturräume. Die Stadt Waren (Müritz) beherbergt das Müritzeum, ein modernes Naturerlebniszentrum, das die Fauna und Flora der Region interaktiv präsentiert. Die historischen Städte Neustrelitz und Plau am See laden mit ihren malerischen Altstädten und Schlössern zur Erkundung ein. Die beeindruckenden Feldsteinkirchen der Region, wie die in Röbel, sind kulturelle Highlights.

 

Für Technik- und Geschichtsinteressierte bietet das Luftfahrttechnische Museum in Rechlin spannende Einblicke. Die Slawenburg in Neustrelitz ist eine Rekonstruktion einer mittelalterlichen Burg und bietet lebendige Geschichte. Die "Alte Mühle" in Ankershagen beherbergt das Schliemann-Museum, gewidmet dem berühmten Archäologen Heinrich Schliemann. Der Bärenwald Müritz ist ein besonderes Naturerlebnis, das sich dem Schutz von Bären widmet.

Ein Bild des Müritz Nationalpark in Mecklenburg Vorpommen an der mecklenburger Seenplatte
zwei Bären aus dem Müritzer Bärenwald in der mecklenburger Seenplatte geben sich einen Nas

FREIZEITANGEBOT

An der Mecklenburger Seenplatte erwartet Besucher aller Altersgruppen ein umfangreiches Angebot an Freizeitaktivitäten, das keine Wünsche offen lässt. Egal ob jung oder alt, hier findet jeder sein persönliches Abenteuer. Segeln, Kanufahren, Wanderungen und Stand-Up Paddling bieten die perfekte Gelegenheit, die malerischen Seen aus einer neuen Perspektive in Ihrem Urlaub zu erleben. In unserem Hotel haben Sie die Möglichkeit, Kanus, Kajaks, SUPs, Tretboote und Wasserfahrräder auszuleihen und die Gegend aus einer neuen Perspektive zu entdecken.

 

Radfahrer erfreuen sich an den zahlreichen Radwegen, die durch atemberaubende Landschaften führen. Familien können in den regionalen Reiterhöfen die Natur hoch zu Ross erkunden oder entspannte Kutschfahrten genießen. Für diejenigen, die nach einem Adrenalinschub suchen, bieten Kletterparks und Hochseilgärten spannende Herausforderungen.

 

Der Bärenwald Müritz und andere familienfreundliche Freizeitparks sorgen für unvergessliche Momente. Angler finden in den klaren Gewässern der Seenplatte ideale Bedingungen. Kulturelle Veranstaltungen, Konzerte und Festivals bereichern zudem das kulturelle Angebot der Region.

 

Nach einem Tag voller Entdeckungen und Aktivitäten bietet unser Wellnessangebot eine willkommene Auszeit. Mit einer Vielzahl an entspannenden Behandlungen können Gäste hier Körper und Geist regenerieren. Golfbegeisterte haben die Möglichkeit, ihr Können auf den verschiedenen Golfplätzen der Region zu verbessern.

 

Damit wird ein Urlaub in Mecklenburg Vorpommern an der Mecklenburgischen Seenplatte zu einem rundum perfekten Erlebnis, das sowohl Erholungssuchende als auch Abenteuerlustige begeistert.

GASTRONOMIE

Neben unserem Restaurant gibt es noch viele kulinarische Alternativen. Die regionale Küche der Mecklenburger Seenplatte ist für ihre frischen Fischgerichte bekannt. Viele Restaurants servieren lokale Spezialitäten wie Hecht, Zander und Aal.

 

Traditionelle Gasthöfe bieten herzhafte mecklenburgische Gerichte, begleitet von lokalen Bieren und Weinen. Moderne Cafés und Bistros setzen auf kreative Küche mit regionalen Bio-Produkten. In den Sommermonaten laden Biergärten und Strandcafés zum Verweilen ein. Viele Gaststätten bieten eine beeindruckende Aussicht auf die Seen und die Landschaft.

 

Für Süßwarenliebhaber gibt es Konditoreien, die hausgemachte Kuchen und Torten anbieten. Bauernmärkte und Hofläden verkaufen regionale Produkte, perfekt für ein Picknick am See.

Ein Tisch mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der mecklenburger Seenplatte.jpg
Ein Moor in der Mecklenburgischen Seenplatte im Urlaub Mecklenburg Vorpommern entdecken

VEGETATION

Die Vegetation der Mecklenburgischen Seenplatte ist geprägt durch eine Mischung aus Laub- und Nadelwäldern, Feuchtwiesen und Mooren.

 

Die Region beheimatet eine beeindruckende Vielfalt an Pflanzenarten, darunter seltene Orchideen und fleischfressende Pflanzen in den Mooren. In den Wäldern finden sich alte Buchenbestände, die Teil des UNESCO-Weltnaturerbes sind. Entlang der Uferlinien der Seen wachsen Schilf und Wasserpflanzen, die wichtige Lebensräume für Fische und Insekten bieten. Im Frühling verwandeln Blütenteppiche aus Wildblumen die Landschaft in ein farbenfrohes Paradies.

 

Die ausgedehnten Wiesen sind im Sommer ein Anziehungspunkt für Schmetterlinge und andere Insekten. Die Herbstfärbung der Wälder bietet ein spektakuläres Naturschauspiel. Obstwiesen und kleine Felder ergänzen die natürliche Vegetation und spiegeln die landwirtschaftliche Nutzung wider. Naturschutzgebiete und Parks schützen die biologische Vielfalt und bieten Besuchern die Möglichkeit, die einheimische Flora zu erkunden.

 

In Ihrem Urlaub in Mecklenburg Vorpommern haben Sie auch die Möglichkeit, Heilpflanzen und Kräuter zu finden. Diese wachsen wild in der Region und werden auch in lokalen Produkten verwendet. Außerdem wird die Mecklenburger Seenplatte im Herbst ein regelrechtes Paradies für Pilzsammler.

GEHEIMTIPPS

Entdecken Sie versteckte Badestellen, die abseits der großen Strände liegen und Ruhe und Abgeschiedenheit bieten. Einige kleinere Seen sind nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar und bieten kristallklares Wasser. Besuchen Sie in Ihrem Urlaub die weniger bekannten Schlösser und Gutshäuser der Region, die oft abseits der touristischen Pfade liegen.

 

Einige Dörfer veranstalten lokale Feste und Märkte, die ein authentisches Erlebnis der regionalen Kultur bieten. Naturführungen in den weniger besuchten Teilen des Müritz-Nationalparks offenbaren verborgene Naturschätze. Kunsthandwerker und Ateliers in der Region öffnen ihre Türen für Besucher, die Einblicke in traditionelle Handwerkskunst suchen.

 

Geheime Kanurouten führen durch stille Gewässer und unberührte Natur. Historische Windmühlen und Wassermühlen in der Region von Mecklenburg Vorpommern sind oft nur Insidern bekannt. Fragen Sie einfach an der Rezeption für einen Insidertipp!

Häuser an einem Steg, ein Insider Tipp, den Sie in Ihrem Urlaub an der Mecklenburger Seenp
Ein Steg, der in einen der Seen der mecklenburger Seenplatte führt

ANREISE UND REISEPLANUNG

Die Mecklenburger Seenplatte ist gut mit Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Von Berlin oder Hamburg aus führen Autobahnen und gut ausgebaute Bundesstraßen in die Region.

 

Parkplätze stehen in den meisten Orten und Unterkünften zur Verfügung. Mit der Bahn erreichen Sie die Seenplatte bequem, Bahnhöfe wie in Waren (Müritz) dienen als Knotenpunkte für weitere lokale Verbindungen. Buslinien verbinden die größeren Orte und Sehenswürdigkeiten miteinander, wobei saisonale Verstärkungen das Angebot ergänzen.

Für Ausflüge ab der Fleether Mühle: Die Lage am Wasser macht sie ideal für Ausflüge mit dem Boot. Fahrradverleih vor Ort ermöglicht Entdeckungstouren entlang der Seen und durch die Wälder. Öffentliche Verkehrsmittel, wie regionale Buslinien, bieten Anbindungen zu weiter entfernten Zielen. Einige Ausflugsziele, wie der Müritz-Nationalpark, sind direkt über Wander- und Radwege erreichbar.

Planen Sie Ihre Anreise zur Mecklenburgische Seenplatte und von dort zu Ihren Ausflugszielen sorgfältig, um die Schönheit und Vielfalt der Region voll auszuschöpfen. Berücksichtigen Sie saisonale Angebote und Einschränkungen in den öffentlichen Verkehrsmitteln, um Ihren Aufenthalt optimal zu gestalten.

Buchen Sie Ihren Urlaub an der wunderschönen Mecklenburger Seenplatte und genießen Sie Natur, Abenteuer und Entspannung in der Fleether Mühle!

bottom of page